Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

Jetzt kostenlos oder in der Premium Version sichern

Dein LotRO Gildenhosting bei allvatar

Hol Dir Dein Gildenhosting für Eure Gilde. Eigene Homepage, EQDKP-System, Forum, Raidplaner und vieles mehr.

Der Herr der Ringe: Online

Ost Dunhoth Raid Guide

Hier bekommt Ihr jede Menge Tipps und Tricks zu allen Bossen in Ost Dunhoth, in gewohnt übersichtlicher und kompetenter Form.


 Guides  Guides

LotRO: Turbine gewährt Einblicke in "Helms Klamm"


04.09.2013 23:30 Uhr | Nimelrian | 7765 Aufrufe 1 like 1 flame
+
 Das MMO-Blog Massively hat einen Einblick in die neue Erweiterung erhalten. So gibt es auch Infos zu den neuen Talentbäumen. Das MMO-Blog Massively hat einen Einblick in die neue Erweiterung erhalten. So gibt es auch Infos zu den neuen Talentbäumen.

Turbine hat dem MMO-Blog Massively einen Einblick in die kommende Erweiterung "Helms Klamm" gewährt.

Dazu zählen jede Menge Screenshots und eine Beschreibung dessen, was uns im Add-On erwarten wird.

Auch wenn es noch kein Releasedate gibt, so liefert Massively uns Infos aus erster Hand.

So bringt das Add-On ganze 5 neue Zonen, 3 zusätzliche Bücher für den Epos, 300 weitere Quests, eine Anhebung des Levelcaps von 85 auf 95, eine Fülle an Rüstungen und Zierwerk, sowie eine neue Craftingstufe.

Was vorerst nicht in der Erweiterung enthalten ist, sind traditionelle Instanzen oder Scharmützel, das mit Spannung erwartete Housing-Update, oder weitere Fertigkeiten für eure Schlachtrösser.

Besonderen Fokus hat Turbine auf die Interaktion mit der eigentlichen Geschichte, inklusive der relevanten Charaktere gelegt. Kurz gesagt: Mehr Aragorn, weniger Nebengeschichten.

So wird eines eurer ersten Erlebnisse in den neuen Büchern die Ankunft von Aragorn, Gimli, Legolas und Gandalf in der goldenen Halle von Edoras sein, bei der Théoden, der König Rohans, vom Einfluss Sarumans befreit wird.

Die neuen Zonen umfassen unter anderem auch das Tor am Dwimorberg, hinter dem die Pfade der Toten liegen. Durch das Tor selbst dürft ihr allerdings noch nicht schreiten.

Eine weitere Neuerung wird euch eventuell überrumpeln, sobald ihr das erste Mal nach Release in die Rolle eures Charakters schlüpft. Die Klassen wurden vollkommen überarbeitet, jede Klasse besitzt nun einige Talentbäume, die sich durch jeweils vollkommen einzigartige Fertigkeiten auszeichnen.
Bei der Überarbeitung legte Turbine viel Wert auf die Meinungen des Spielerrats und arbeitete eng mit diesem zusammen, um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen.

Die größte Neuerung ist das "Große Schlachten"-System, welches euch in Helms Klamm erwartet.
Ab Level 10 könnt ihr bei der Verteidigung von Helms Klamm helfen und euch Orden verdienen. Im Büro von Turbine wird das System scherzhaft als "Der große böse Bruder von Scharmützeln" bezeichnet, und so sollen die Spieler die Schlachten auch sehen.
Es ist so detailreich ausgearbeitet, dass es zum neuen Endgame von LotRO wird und klassische Erweiterungselemente wie Scharmützel, Instanzen oder Raids ablösen wird.

Wer eine riesige Schlacht wie in den Verfilmungen von Peter Jackson erwartet, sollte jedoch nicht enttäuscht sein, denn LotRO hält sich nach wie vor an die Bücher. Ihr werdet also weder eine Galadhrim-Streitmacht, noch einen auf einem Schild surfenden Legolas, oder einen Retter des Tages in Form eines heranstürmenden Gandalfs sehen. Stattdessen schlagt ihr euch zum Beispiel an Helms Deich oder in den glitzernden Grotten durch Massen an Uruks.

In den Schlachten werdet ihr als Spieler eine von drei Rollen übernehmen:

  • Als Vorhut stürzt ihr euch selbst in das Schlachtgetümmel und versucht so viel Schaden wie möglich unter den Orks und Uruks anzurichten.
  • Katapulte und andere technische Spielereien dürft ihr als Maschinist bedienen.
  • Als Offizier erteilt ihr anderen Spielern und NPCs Befehle.

So dürfte für jede Art von Spieler eine Rolle dabei sein, die zu ihm passt.

Zusätzliche Informationen werden wie immer vor Release in den Entwicklertagebüchern zu finden sein.

Man darf also gespannt sein, was da noch kommen mag.

Ein paar zusätzliche Infos und viele Screenshots findet ihr bei:
Massively



Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.







[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]


Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!


Impressum | Mitarbeiter | #allvatar@quakenet | AGB | Datenschutz | Hilfe | Ticket erstellen | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   wo bin ich? Startseite > News > LotRO: Turbine gewährt Einblicke in...